VdF-Nachwuchspreis – Prix de la VdF pour les jeunes professeurs de français

Sie sind Referendarin oder Referendar oder seit ca. zwei Jahren als Französischlehrkraft im Dienst und haben eine innovative, interessante Unterrichtsidee?
Dann bewerben Sie sich für den VdF-Prix jeunes profs!

Einsendeschluss 14.07.2022

  • Wettbewerbsaufruf hier
  • Formatvorlage: Titelseite der Bewerbung hier
  • Formatvorlage: anonymisierte Bewerbung hier 

VdF-Preis für Schülerinnen und Schüler – Prix des francophiles

Ab dem Abiturdurchgang 2022 zeichnet die Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer Abiturientinnen und Abiturienten aus, die ein hohes (außer-)schulisches Engagement mit Bezug auf die frankophone Welt gezeigt und/oder einen großen Lernzuwachs erzielt und/oder besondere inhaltliche und sprachliche Leistungen im Französischunterricht bzw. in der Abiturprüfung bewiesen haben. 

Antragsformular hier

Bundeswettbewerb Fremdsprachen  

Satzungsgemäß trägt die Vereinigung dazu bei, die Verbreitung der französischen Sprache und Kultur in Deutschland zu fördern. Diese Förderung umfasst gleichermaßen die Schülerinnen und Schüler, die das Französische im Unterricht als 1., 2. oder 3. Fremdsprache erlernen.Seit mehreren Jahren verleiht die VdF daher in der Kategorie „Französisch“ einen Geldpreis an die Schülergruppe, die im Rahmen des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen einen vorderen Platz erreicht hat.  Informationen zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen unter: http://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de