Unsere Fachzeitschrift

Die Fachzeitschrift der VdF, französisch heute, versteht sich als ein Forum für den Informationsfluss zwischen Theorie und Praxis des Französichunterrichts. fh stellt dem Französischunterricht relevante Ergebnisse zu folgenden Bereichen zur Verfügung:

  • Fachdidaktik
  • Sprachwissenschaft
  • Literaturwissenschaft
  • Landeskundliche bzw. interkulturelle Forschung
  • Beispiele aus der Praxis

So leistet fh einen wichtigen Beitrag bei der Aus- und Fortbildung von Lehrenden unseres Faches. Der Bezug von fh ist im Mitgliedsbeitrag für die VdF enthalten.  fh erscheint pro Jahr in vier Ausgaben.

Sollten Sie einen Publikationsvorschlag oder weitere Anregungen für französisch heute haben, können Sie sich jederzeit an die Redaktion wenden: Redaktion.fh.vdf@gmail.com

Aus dem Inhaltsverzeichnis des aktuellen Heftes „Sprachpolitik: zum Unterrichtsfach Französisch in Deutschland“

(Aktuelles Titelbild folgt in Kürze)
Rolf Beck: Zur Situation des Französischunterrichts in Deutschland im 55. Jahr des Elysée-Vertrags
Philipp Krämer: Von der Fremdsprache zum français sarrois – Meinungen zur Mehrsprachigkeit im Saarland
Julia Fritz: Französisch im fremdsprachlichen Fächerkanon an Gymnasien – Sprachenpolitische Rahmenbedingungen, Lernerzahlen und die Sicht der Schüler*innen
Anne Schröder-Sura: Französischunterricht heute – mehrsprachigkeitsdidaktisch durch plurale Ansätze
Ulrike C. Lange: Für einen erfolgreichen schulischen Französischunterricht: Gedanken, Ideen, Forderungen und Wünsche

Aufsatzmaterialien zu Themenheften von französisch heute

  • Heft 4/2016, Artikel Hildebrandt
  • Heft 1/2017, Artikel Schwemer
  • Heft 4/2017, Artikel Conrad: Interview avec Anne Leyrat
  • Heft 4/2017, Artikel Unterberg: Bei Interesse an den im Artikel in der Tabelle im Heft auf Seite 24 erwähnten zusätzlichen Texten wenden Sie sich bitte an den Autor: Dr. Unterberg: junterberg(a)landheim-schondorf.de