Unsere Fachzeitschrift

Die Fachzeitschrift der VdF, französisch heute, versteht sich als ein Forum für den Informationsfluss zwischen Theorie und Praxis des Französichunterrichts. fh stellt dem Französischunterricht relevante Ergebnisse zu folgenden Bereichen zur Verfügung:

  • Fachdidaktik
  • Sprachwissenschaft
  • Literaturwissenschaft
  • Landeskundliche bzw. interkulturelle Forschung
  • Beispiele aus der Praxis

So leistet fh einen wichtigen Beitrag bei der Aus- und Fortbildung von Lehrenden unseres Faches. Der Bezug von fh ist im Mitgliedsbeitrag für die VdF enthalten.  fh erscheint pro Jahr in vier Ausgaben.

Sollten Sie einen Publikationsvorschlag oder weitere Anregungen für französisch heute haben, können Sie sich jederzeit an die Redaktion wenden: Redaktion.fh.vdf@gmail.com

Aus dem Inhaltsverzeichnis des aktuellen Heftes „Training der funktionalen kommunikativen Kompetenzen“

Elsa Gigling/Claudia Schlaak: Lachen und Differenzierung motiviert – Förderung des Hör-Seh-Verstehens im Französischunterricht ab dem dritten Lernjahr anhand der Serie Parents mode d’emploi
Verena F. Keimerl: Voulez-vous clicher avec moi ? Kulturreflexives Lernen mit nationalen Stereotypen
Lena Scholich: Les rôles de genre dans la littérature française du 19e siècle – Interessendifferenzierter Literaturunterricht mit Potenzial zur Persönlichkeitsentwicklung
Daniel Reiman: Aussprache im Französischunterricht: Ergebnisse einer Befragung von Lehrkräften an allgemein- und berufsbildenden Schulen

Aufsatzmaterialien zu Themenheften von französisch heute

  • Heft 4/2016, Artikel Hildebrandt
  • Heft 1/2017, Artikel Schwemer
  • Heft 4/2017, Artikel Conrad: Interview avec Anne Leyrat
  • Heft 4/2017, Artikel Unterberg: Bei Interesse an den im Artikel in der Tabelle im Heft auf Seite 24 erwähnten zusätzlichen Texten wenden Sie sich bitte an den Autor: Dr. Unterberg: junterberg(a)landheim-schondorf.de