Unsere Fachzeitschrift

Die Fachzeitschrift der VdF, französisch heute, versteht sich als ein Forum für den Informationsfluss zwischen Theorie und Praxis des Französichunterrichts. fh stellt dem Französischunterricht relevante Ergebnisse zu folgenden Bereichen zur Verfügung:

  • Fachdidaktik
  • Sprachwissenschaft
  • Literaturwissenschaft
  • Landeskundliche bzw. interkulturelle Forschung
  • Beispiele aus der Praxis

So leistet fh einen wichtigen Beitrag bei der Aus- und Fortbildung von Lehrenden unseres Faches. Der Bezug von fh ist im Mitgliedsbeitrag für die VdF enthalten.  fh erscheint pro Jahr in vier Ausgaben.

Sollten Sie einen Publikationsvorschlag oder weitere Anregungen für französisch heute haben, können Sie sich jederzeit an die Redaktion wenden: Redaktion.fh.vdf@gmail.com

Aus dem Inhaltsverzeichnis des aktuellen Heftes „Bewegungs-, sprech- und produktionsorientierte Idee für den Anfangsunterricht“

Roland Ißler: Belgien im Französischunterricht: Anregungen zur Entdeckung eines fernen Nachbarlandes
David Babin: Petite histoire de la Belgique (communautaire)
Britta Linden: Les jeunes Belges sont-ils unilingues, bilingues, plurilingues ? – Vom Ausgangstext zum Zieltext
Markus Buschhaus: So nah und doch so fern? – Bruxelles au-delà des frites et du Manneken-Pis
Christina Bramlage: La scène musicale belge, reflet de l’actualité : Stromae, Angèle, Axelle Red
Ulrike C. Lange: Le monde revisité par Toto, Dorothy, Justin et Ea: Belgische Filme im Französischunterricht

Aufsatzmaterialien zu Themenheften von französisch heute